Home Allgemein Kinderfotos im Internet

Kinderfotos im Internet

Kinderfotos im Internet

„Die Polizei Hagen rät eindringlich dazu, Bilder von den eigenen Kindern nicht in sozialen Netzwerken im Internet zu veröffentlichen bzw. die Privatsphäre-Einstellungen entsprechend anzupassen.

Viele Eltern posten unbedarft Bilder von ihren Kindern in sozialen Netzwerken im Internet. Zumeist werden diese auch nicht nur mit den „Freunden“ geteilt, sondern öffentlich und für alle sichtbar. Jeder, der die Fotos betrachten kann, kann diese auch auf seinem Computer speichern und weiterveröffentlichen. Was die Eltern heute noch „süß“ finden, kann für das eigene Kind aber in einigen Jahren sehr peinlich werden. Insbesondere dann, wenn es damit von Schulkameraden gemobt wird. Das nackt am Strand spielende Kind von heute muss sich vielleicht morgen schon gegen andere behaupten. Noch schlimmer ist es, wenn pädophil veranlagte Menschen sich solcher Fotos bedienen und sie für ihre Zwecke nutzen bzw. an anderer Stelle veröffentlichen.“

Hier der Link zum ganzem Artikel: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/3147460

 

Leave a Reply